Wokgerichte

Wok Gerichte lecker nach kochen

Entenwürfel mit Früchten

Wieder einmal Lust auf Ente im Wok?

Entenfleisch gibt es häufig nur zu besonderen Anlässen. Hier finden Sie ein Gericht, dass jeden Tag zu einem besonderen Tag mit einem Festmahl macht. Und das Beste: Ohne großen Aufwand!

Wok Gerichte – heute: Entenwürfel mit Früchten

Zutaten für 4 Personen:

Für die Entenwürfel

  • 600 g Entenfleisch
  • 200 g Mehl (auch Maismehl möglich)
  • 2 Eier
  • 125 ml Weißwein
  • n.B. Salz
  • 2 EL Fett oder Öl zum Anbraten

Für die Marinade

  • 125 ml Reiswein (wahlweise Sherry)
  • 4 EL  Sojasauce
  • 1 TL Fünf-Gewürze-Mischung (asiatisches Gewürzpulver)
  • 2 EL Hoisinsauce

Für die Sauce

  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, grün
  • 100 g Lychees
  • 100 g Ananas
  • 2 EL Sesamöl
  • etwas Chiliöl (ersatzweise Sambal Olek)
  • etwas Essig
  • ¼ l Brühe (Geflügel)
  • 2 EL Tomatenmark
  • n.B. Maisstärke zum Binden
  • etwas Pfeffer, frisch gemahlen

Vorbereitung Entenwürfel mit Früchten Wok Rezept:

Waschen und würfeln sie das Entenfleisch.
Mischen Sie die Zutaten für die Marinade in einem separaten Gefäß.
Waschen Sie das Gemüse und schälen Sie (falls Sie frisches Obst verwenden) die Früchte.
Die Frühlingszwiebeln werden in feine Scheiben geschnitten, die Paprika gewürfelt.
Die Lychees und die Ananas ebenfalls klein würfeln.
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie das Eiweiß steif.

Wok Gerichte – fast immer die gleiche Zubereitung:

Garen Sie das gewürfelte Entenfleisch eine ¾ Stunde in Salzwasser. Anschließend die Entenwürfel nochmals leicht salzen und etwa 20 Minuten in der zubereiteten Marinade ziehen lassen.
Mehl, Eigelb und Weißwein (sowie bei Bedarf etwas Wasser) zu einer flüssigen Masse rühren und schließlich, das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Nun wenden Sie die Entenwürfel in der Masse und backen Sie diese in heißem Fett/Öl kurz aus. Anschließend warmstellen.

Wok Gerichte lecker nach kochen

Leider haben wir kein passendes Bild vom Wok Gericht Entenwürfel mit Früchten

Geben Sie nun das Gemüse und die Früchte nacheinander in den Wok und braten diese kurz in Sesamöl an. Achten Sie dabei auf die unterschiedlichen Garzeiten, dass alles schön knackig bleibt. Geben Sie nun die Brühe, das Tomatenmark und den Rest der Marinade zu. Schmecken Sie nun mit Pfeffer und Chiliöl/Samal Olek und Essig ab und binden Sie die Sauce mit etwas Stärke.
Mischen Sie erst kurz vor dem Servieren das Fleisch unter die Sauce, da die Entenwürfel sofort Sauce ziehen.
Lassen Sie es sich schmecken!