Wokgerichte

Hähnchen mit Brokkoli Wok Gerichte

Hähnchen mit Brokkoli

Hähnchen enthält viel Kalium und Zink und stärkt somit Nerven und Herz, sowie das Immunsystem. Dabei besticht es vor allem dadurch, dass es fettarm, dabei aber sehr eiweißhaltig ist. Ein echter Alleskönner also. Durch die schonende Zubereitung im Wok, bleiben diese wichtigen Inhaltsstoffe alle erhalten und Sie können bewusst kalorienarm und nährstoffreich genießen.

Wok Gerichte – heute: Hähnchen mit Brokkoli

  • Zutaten für 4 Personen
    • 400 g Hähnchenbrust
    • 500 g Brokkoli
    • 2 TL Speisestärke
    • 3 EL Sojasauce
    • 2 EL Öl
    • 2 Schalotten
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 100 ml Hühnerbrühe
    • 2 EL Reiswein
    • 100 g Cheshewkerne
    • n.B. Salz und Pfeffer

Vorbereitung für das Wok Gericht „Hähnchen mit Brokkoli“

Waschen Sie das Fleisch und tupfen es trocken. Schneiden Sie es nun in dünne Streifen.
Mischen Sie nun die Stärke mit je 1 EL Öl und Sojasauce, geben Sie das Fleisch hinzu und lassen es eine Weile ziehen.
Den Brokkoli währenddessen waschen und Putzen und in kleine Röschen zupfen oder schneiden. Die Stiele können Sie ebenso verwenden. Einfach schälen und würfeln.
Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken.
Nun noch die Brühe, die restliche Sojasauce und den Reiswein verrühren.

Zubereitung Wok Rezept

1 EL Öl im vorgewärmten Wok erhitzen und die Cashews etwa 30 Sekunden goldbraun anrösten und anschließend wieder herausnehmen.
Nehmen Sie nun das Fleisch aus der Marinade, lassen es kurz abtropfen und braten es dann anschließend – portionsweise, sollte es zu viel sein – kurz an. Ebenso wieder herausnehmen und warmstellen.
Nun geben Sie den Brokkoli, die Schalotten und den Knoblauch in den Wok.

Hähnchen mit Brokkoli Wok Gerichte

Hähnchen mit Brokkoli Wok Gericht einfach nach kochen

Kurz anbraten.
Die bereits vorbereitete Brühe-Wein-Soja-Mischung angießen und kurz aufkochen. Anschließend das Fleisch und die Marinade hinzufügen und bei starker Hitze mitkochen.
Das Rühren bitte nicht vergessen, da die Zutaten sonst anbrennen.
Schmecken Sie nun alles mit Salz und Pfeffer ab.
Danach mit Cheshewkernen bestreuen und heiß servieren!

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten.