Wokgerichte

Pilze Auberginen Omelette

Pilze Auberginen Omelette

Palatschinken, international öfter als Omelette bekannt, ist weltweit ein Begriff für ein schmackhaftes schnelles Gericht. Auch in der asiatischen Küche kennt man ihn.
Nachstehend finden Sie ein Wok-Rezept für ein Pilz-Aubergine-Omelette auf asiatische Art.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Wok Gerichte – heute: Pilze Auberginen Omelette

  • Zutaten für 4 Personen:
    • 6 EL  Öl
    • 2 Zehe Knoblauch
    • 1 Zwiebel, groß
    • 1 Aubergine, groß
    • 1 Paprika, grün
    • 1 Shitake-Pilz, getrocknet, groß
    • 2 Tomaten
    • 2 EL Sojacause
    • 1 TL Zucker
    • 1/2 TL Pfeffer, frisch gemahlen
    • 4 Eier
    • n.B. Blattsalat zum Garnieren
    • n.B. Tomaten zum Garnieren
    • n.B. Gurken, in Scheiben, zum Garnieren

Vorbereitung – Wok Gerichte sind schnell zu kochen

Schälen und hacken Sie den Knoblauch fein. Ebenso die Zwiebel. Die Aubergine schälen und – genauso wie die Tomaten – würfeln. Waschen und entkernen Sie die Paprika und schneiden Sie diese in kleine Würfel.
Weichen Sie den Shitake-Pilz etwa 20 Minuten ein bevor Sie ihn trockentupfen und in Scheiben schneiden.
Erhitzen sie die Sojasauce.

Zubereitung des Pilze Auberginen Omelette

Erhitzen Sie im vorgewärmten Wok etwa 3 Esslöffel Öl und fügen Sie den Knoblauch hinzu. Dieser muss bei hoher Hitze 30 Sekunden angedünstet werden. Nun geben Sie die Zwiebel und Auberginen hinzu und leicht angebraten. Als nächstes die Paprika hinzufügen und ebenso anbraten, bis sie leicht weich wird. Schließlich mengen Sie die Pilzscheiben, Tomaten, die heiße Sojasauce sowie Zucker und Pfeffer bei.
Nun nehmen Sie das Gemüse aus dem Wok und stellen es warm.
Verquirlen sie jetzt die Eier.

Pilze Auberginen Omelette

Ich liebe Wok Gerichte mit Pilzen und Auberginen – einfach nach kochen

Erhitzen Sie das restliche Öl und schwenken Sie damit den Wok aus. Anschließend geben Sie die Eier hinein und ebenfalls geschwenkt, so dass sie einen dünnen Boden bilden. Sobald die Eier zu stocken beginnen, geben Sie die Gemüsefüllung in die Mitte des Bodens. Schlagen Sie nun die Seitenränder des Eierbodens ein, damit Sie ein etwa viereckiges Paket mit Gemüsefüllung erhalten.
Nun können Sie das Omelette auf einen Teller geben und mit Salat, Tomaten- und Gurkenscheiben garnieren. Heiß servieren!